Erwin Grosche zu Gast

Erwin Grosche zu Gast am Grundschulverbund Benhausen-Neuenbeken

Mit Witz, Humor, Schauspiel und Komik hat der bekannte Paderborner Autor Erwin Grosche 190 Kinder des Grundschulverbundes Benhausen-Neuenbeken total begeistert. Mit ulkigen, schnellen Sprechversen zum Mitsprechen, dem aktiven Scheibenwischen und weiteren musikalischen Einlagen zum Mitmachen hatte er schnell die Kinder auf seiner Seite.

Besonders groß wurden die Augen der Kinder, als ein „Tiger “ auf dem Bauch des Komikers „knurrte, fauchte oder schlief“. Mit seinen mitreißenden und packenden rhythmischen Einlagen, ob auf Klavier oder Akkordeon, begeisterte er die Kinder und animierte sie zum Mittun und Mitlachen.

Zwischenzeitlich wurde es so heiß, dass seine, weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Postkarte, auf dem ein Bild seiner Person abgebildet ist, zum Fächeln eingesetzt wurde.

Das Schönste was Erwin Grosche den Kindern schenkte, war ein Lächeln auf jederkinds Gesicht – unvergesslich und einmalig,  und die Begeisterung für das Spielerische, Lustige und Komische.

Auf Fragen der Kinder antwortete Erwin Grosche bereitwillig und  als Dankeschön erhielten wir zwei seiner handsignierten Bücher für die Bücherei.

Unterstützt  und finanziert  wurde das Projekt durch die Stiftung Benhausen.

Für die Kinder des Grundschulverbunds Benhausen-Neuenbeken war dieses Kulturprojekt mit Erwin Grosche ein echtes Erlebnis.

(Artikel von Frau Küting-Varges)

Print Friendly, PDF & Email